Mitglied werden

Mitgliedschaft in unserer Arbeitsgemeinschaft

Interessierte  Einrichtungen können sich bei unserer AG um Aufnahme bewerben.

Wie geht das?

  1. Rufen Sie bitte als erstes unter der Nummer 04941/4390 an  (bitte vormittags) und sprechen Sie mit Herrn Cammenga.
    Er wird Ihnen das Aufnahmeverfahren erläutern.
  2. Wenn grundsätzlich einer Aufnahme nichts im Wege steht, beantworten Sie bitte die Fragen unter Punkt 3 schriftlich und mailen Sie Ihre Antworten allen Einrichtungen der AG (siehe Internet) zu.
  3. Die Einrichtungen vernetzen sich über Herrn Cammenga und Sie erhalten Nachricht darüber, ob bzw. wann Sie zum nächsten Treffen eingeladen werden.
    • Wenn wir in Ihre Einrichtung kommen, woran erkennen wir, dass Sie in einer lösungsorientiert ausgerichtete Einrichtung arbeiten?
    • Wenn Sie 2 Jahre bei der AG sind, was genau werden Sie dann für sich genutzt haben?
    • Welchen Nutzen können die anderen Einrichtungen von Ihrer Einrichtung erwarten? Welche Fähigkeiten und Ressourcen bringen Sie ein?
    • Was sollte Ihrer Meinung nach auf keinen Fall passieren?
    • Was genau sind Ihre Wünsche und Erwartungen?
  4. Im weiteren Verlauf bieten wir Ihnen voraussichtlich eine Probemitgliedschaft an.
    Alle Beteiligten können dann in Ruhe schauen, ob ein Miteinander gegenseitig befruchtend ist.
    Nach der Teilnahme an zwei Treffen findet das dritte Treffen in Ihrer Einrichtung statt. Dort wird vor Ort miteinander entschieden, ob es zu einer dauerhaften Aufnahme kommt.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Postalische Anschrift:

Bundesarbeitsgemeinschaft
"Lösungsorientierte kurzzeittherapeutische Jugendhilfe"
c/o Familientherapeutische Einrichtung
Kinder- und Jugendhaus ´flientje´
Schafdrift 49
26605 Aurich
Fax:04941/991161
e-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!